Thorsten Falke

Wahlkreiskandidat, Pinneberg-Nord (Helgoland), Listenplatz 22
thorsten_falke_helgoland-net.jpg



  • 60 Jahre
  • Ledig
  • Geburtsort: Wedel
  • Wohnort: Helgoland
  • Beruf: Rentner
  • SSW-Gemeindevertreter auf Helgoland
  • Stellvertretender Bürgermeister, Helgoland
  • Hobbys: Astronomie, Ornithologie

 

Dafür stehe ich

Rüm Hart Kloar Kimmen, wie der Wahlspruch der Friesen auf helgoländisch geschrieben wird, bestimmt mein politisches Denken. Ich sehe darin eine Politik für den Menschen! Politische Entscheidungen fälle ich nicht nach dem Kostenprinzip, dass die preisgünstigste Variante bevorzugt, sondern das Wohl der Menschen steht im Vordergrund. Es darf gerne etwas mehr vom Steuergeld ausgegeben werden, wenn es dem Bürger zugutekommt. Das ist eine schwierige Angelegenheit, denn was für den einen Wohl ist, ist es für den anderen noch lange nicht. Hier heißt es oft, einen Spagat hinzulegen, so dass für eine Mehrheit eine gute Lösung erreicht wird. Klar ist mir aber auch, dass ich es nie allen werde Recht machen können.

Das hört sich alles sehr schön und verständnisvoll an, ich gebe aber zu, dass ich auch ein ziemlicher Dickkopf sein kann und von einer einmal gefassten Meinung schwer, wenn nicht unmöglich, abzubringen bin.

Eins meiner Lieblingsthemen ist, dass „der Staat“ seine Bemühungen in sozialen Brennpunkten intensivieren soll, um die Situation dieser Bürger entscheidend zu verbessern, so dass der jungen Generation eine Perspektive für die Zukunft geschaffen wird.