Lars Harms

Wahlkreiskandidat Nordfriesland Süd, Listenplatz 1
Lars_Harms01.jpg

 

 

 

  • Geboren 1964 in Hüsem/Husum
  • Alter: 52
  • Sechs Kinder
  • Dipl. Betriebswirt, Landtagsabgeordneter
  • Vorsitzender des SSW im Landtag
  • SSW-Kreisvorsitzender Nordfriesland
  • Hobby: Fussball, Joggen, Baden in der Nordsee, Ferien in der Sonne.
  • E: lars.harms@ssw.de
  • Opens external link in new windowWebsite
  • Opens external link in new windowTwitter
  • Opens external link in new windowFacebook

 

 

Dafür stehe ich

Først og fremmest står jeg for en moderne mindretalspolitik. Det betyder, at jeg gerne igen vil sætte mig ind for en forbedret støtte til dansk kultur i Sydslesvig og for en sprogpolitik, der aktivt støtter det danske i offentligheden. Än aptu wal ik natörlik uk deerfor uuge, dåt e friiske spräke önj e öfentlikhäid nuch mör tu schüns as. Uk e friiskunerrucht schal ütwidet wårde. Deeram wal ik me deerfor inseete, dåt mör schoulere friisk önj da schoule liire än et uk mör schoule jeeft, wat friiskunerrucht aktiif önjbiidje.

Neben der Minderheitenpolitik werde ich mich auch weiter dafür einsetzen, dass der Landesteil Schleswig wirtschaftlich nicht abgehängt wird. Das heißt, dass Betriebe hier unterstützt werden müssen und wir auch dafür sorgen müssen, dass die Verkehrsanbindungen im Norden weiterhin verbessert werden. Wichtig ist aber auch, dass wir soziale Gerechtigkeit weiter in den Vordergrund rücken. Auf Landesebene haben wir einen Mindestlohn eingeführt und ein Tariftreuegesetz beschlossen. Darauf müssen wir aufbauen. Zudem dürfen wir auch behinderte Menschen, Zuwanderer und sozial Schwache nicht ausgrenzen, sondern wir müssen alles dafür tun, dass diese und andere ähnliche Gruppen an unseren gemeinsamen Leben genauso teilhaben können, wie diejenigen, die es von vornherein besser haben. 

youtube video with id Lg9yE5xFzkY